Allgemeine Informationen

Unsere Schulungen werden als Tagesveranstaltungen angeboten.
Einzelheiten entnehmen Sie bitte der jeweiligen Schulungsseite.

Um den Lehrstoff ausführlich und individuell zu vermitteln, sind die Teilnehmerzahlen unserer Schulungen begrenzt. Bei ausgebuchten Schulungen, werden wir Ihnen die Teilnahme zu anderen Terminen vorschlagen. Ausschlaggebend ist das Eingangsdatum der Anmeldung.

Die Lehrgangsgebühren überweisen Sie bitte nach Eingang unserer schriftlichen Bestätigung mit beiliegender Rechnung. Anspruch auf einen Lehrgangsplatz besteht trotz schriftlicher Bestätigung durch uns nur, wenn die Gebühren im Voraus bezahlt wurden.

Sollten angemeldete Lehrgangsteilnehmer am Lehrgang nicht teilnehmen können, so bitten wir um Einhaltung der Abmeldefrist. Erfolgt die Abmeldung nicht oder nicht rechtzeitig, so müssen die Lehrgangsgebühren berechnet werden.

Die ELBE Gelenkwellen-Service GmbH kann vom Vertrag zurücktreten, wenn die erforderliche Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht wird oder der/die Dozent/in durch Erkrankung ausfällt. In diesen Fällen ist die ELBE Gelenkwellen-Service GmbH verpflichtet, den Teilnehmer/in unverzüglich über den Rücktritt zu informieren und etwaige bereits entrichtete Teilnahmegebühren zu erstatten. Darüber hinausgehende Schadensersatzansprüche wegen eines Rücktritts durch den Bildungsträger sind ausgeschlossen.

Für Druckfehler und Irrtümer übernehmen wir keine Haftung.

Bei den Schulungsgebühren handelt es sich um Nettopreise zuzüglich der gesetzlichen MwSt., inklusive Schulungsunterlagen, Speisen und Getränke.

Auf Wunsch der Teilnehmer vermitteln wir Hotelzimmer.

Ihr ELBE Gelenkwellen-Service Team

 

Wählen Sie Ihren Bereich

Industrie-Produkte

Industrie-Produkte

KFZ-Produkte

KFZ-Produkte
Bitte wählen Sie Ihre Sprache /
Please select your language
English Russian