Katalog für Standardgelenkwellen

Der folgende Katalog umfasst nahezu alle Standard-Gelenkwellentypen, die in Europa handelsüblich eingesetzt werden. Der erste Teil des Katalogs beschreibt die einzelnen Gelenkwellenbauformen mit den möglichen Anschlüssen. Die technischen Werte entnehmen Sie den Tabellen. Sollte gerade Ihre Version nicht enthalten sein, nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf. Zur besseren Identifikation der Wellen haben wir im Inhaltsverzeichnis ein Foto der jeweiligen Bauform und ein Piktogramm abgebildet, technische Zeichnungen finden Sie auf den einzelnen Produktseiten.

Sonderanfertigungen

Sonderanfertigungen gab es zu jeder Zeit und wird es auch in Zukunft geben. Deshalb lässt sich nicht jedes Produkt direkt eindeutig bestimmen. Um die wichtigsten Parameter dennoch als Basis für eine Reparatur oder die Neuanfertigung zu erfassen, haben wir Ihnen praktische Hilfen in Form von Fragebögen aufbereitet. Sie finden diese im letzten Kapitel des Katalogs. Alternativ schicken Sie uns das defekte Teil oder Ihre Zeichnung zu.

Wir finden garantiert eine Lösung!
0.100 Kardan-Gelenkwellen und -Gelenke
Beugungswinkel bis max. 35°
Flansch- oder Nabenanschluss nach
DIN, SAE oder verzahnt
0.190 Kardan-Gelenkwellen und -Gelenke
Beugungswinkel bis max. 30°
Mechanicsanschluss
0.200 Kardan-Gelenkwellen und -Gelenke
Beugungswinkel bis max. 45°
Nabenanschluss
(Zapfwellenanschluss auf Anfrage)
0.300 Kardan-Gelenkwellen mit zentriertem Doppelgelenk
Beugungswinkel bis max. 42°
Flansch- oder Mechanicsanschluss
0.400 -
0.500
Kardan-Gelenkwellen doppelt
für Lenkachsen
0.600 Präzisions-Kreuz-Gelenkwellen und -Gelenke
Nach DIN 808
Nadellager-Ausführung
0.700 Kreuz-Gelenkwellen und -Gelenke
Nach zurückgezogener
Norm DIN 7551 und DIN 808
Gleitlager-Ausführung
0.800 Kugel-Gelenkwellen und -Gelenke
Gleitgelagert
0.900 Gleichlauf-Gelenkwellen
Scheiben- oder Flanschanschluss
nach DIN oder SAE