Gelenkwellen Kfz

Der ELBE Gelenkwellen-Service für alle Nutzfahrzeuge

Zertifiziert nach ISO 9001:2008

  • sofort
  • kompetent
  • stark im Service

Gelenkwellen und Antriebstechnik

Über 40 Jahre Erfahrung mit Gelenkwellen haben ELBE zum Marktführer auf dem Gebiet der Antriebstechnik gemacht. Ob Reparaturen, Neubau oder technischer Service – wir bewältigen jede Aufgabenstellung in kürzester Zeit. Das totale Know how reicht von der kompliziertesten Kfz-Welle bis hin zum kleinsten Ersatzteil:

  • Reparatur
  • Austausch
  • Neu-Fertigung
  • Auswucht-Service

Reparaturannahme für Gelenkwellen bei der ELBE GmbHReparatur 

Am Anfang einer jeden Reparatur steht die Schadensanalyse. Nicht nur offensichtliche Schäden müssen festgestellt und bewertet werden, sondern auch die möglichen Folgeschäden wie Haarrisse, Verwindungen u. Ä. Hierzu bedarf es langer Erfahrung und hohen technischen Wissens. Nur so wird die einwandfreie Funktion der Gelenkwelle nach der Reparatur gewährleistet. Wir haben dieses Wissen. 

Austausch

Sollte die Reparatur einer Gelenkwelle längere Zeit in Anspruch nehmen müssen, bieten wir im Austausch generalüberholte oder neue Gelenkwellen an. Dies verkürzt die Ausfallzeit des Fahrzeuges erheblich. Unsere Qualitätssicherung sorgt stets für einwandfreie Teile, auch im Ersatzteilbereich. Im Idealfall ist die Austauschwelle einbaufertig vor Ort, bevor das defekte Teil demontiert wurde.

Neufertigung 

Einzelwellen und Kleinserien werden nach den individuellen Kundenvorgaben und den entsprechenden Anforderungsprofilen konzipiert, errechnet und gefertigt. Die Auslieferung erfolgt kurzfristig nach Beauftragung, selbstverständlich mit der dazugehörigen Dokumentation.

Auswucht-Service

In unserem Auswucht-Center analysieren und optimieren wir jeden Gelenkwellentyp. Antriebsstränge, bestehend aus bis zu drei Teilen, können hier bearbeitet werden. 

5 m Länge, 2 t Gewicht, 1.800 mm Durchmesser sowie 200 - 5.000 U/min (in Sonderfällen bis 10.000 U/min) sind die begrenzenden Parameter.

Elektronik bestimmt Unwuchten und errechnet die entsprechenden Lösungen. Alle Wellen sind nach DIN ISO 1940 G 16 und bei Sonderwellen in Anlehnung an G 6,3 gewuchtet, sowohl als Einzelwellen als auch 3teilige Antriebsstränge. Jede Gelenkwelle, die unser Haus verlässt, wurde zuvor hier optimiert.

Die hohe ELBE-Qualitätsrichtlinie gewährleistet höchste Sicherheit gegen Ausfall und sorgt für lange Standzeiten des Antriebsstrangs! 

... und mehr

Neben Gelenkwellen und Antriebssträngen werden hier auch andere, rotierende Produkte gecheckt, ausgewuchtet und optimiert. 

Bestimmen der Gelenkwelle

Um die Bestimmung Ihrer Gelenkwelle zu erleichtern, haben wir spezielle Checklisten entwickelt, die Sie hier als PDF-Datei herunterladen können.   Zu den Fragebögen